Aktuelles, News und Veranstaltungen aus unserem Selbsthilfenetzwerk

Vergangene Veranstaltungen:

16. September 2022

Unter dem Motto „Was SUCHT ihr?“
Aus Einsamkeit wird Abhängigkeit
Hilfsmöglichkeiten zur Krisen und Suchtfreiheit FINDEN

findet der Fachtag am Freitag, den 16. September 2022 von 10-16 Uhr im Martinushaus in Aschaffenburg statt.

Mit zwei Vorträgen am Vormittag und fünf Workhops am Nachmittag werden unterschiedlichste Blickwinkel auf Themen geboten, die viele Menschen – insbesondere in den letzten beiden Jahren – beschäftigt haben.
Erstmals findet dieser Fachtag in Aschaffenburg statt, wo 2021 – mitten in der Pandemie – eine neue Selbsthilfekontaktstelle eröffnet werden konnte.

Die Anmeldung ist ab Montag, den 1. August 2022 unter www.seko-bayern.de möglich. Das  ausführliche Programm wird ebenfalls ab diesem Zeitpunkt verfügbar sein.

Vorträge

  • Abhängigkeit und depressive Erkrankungen – zwei unterschiedliche Ausprägungen des gleichen Problems? Die Pandemie und die Isolation der Betroffenen – und die psychiatrischen Folgen. (Prof. Dr. Dominikus Bönsch)
  • Verlinken oder versinken? Vor- und Nachteile von Sozialen Medien im (Pandemie)-Alltag. (Prof. Jörg Wolstein)

Workshops

  • Aufmachen! Psychisch fit in Berufsschule und Beruf
  • Selbstfürsorge – Stärkung in bewegten Zeiten
  • Digitale und analoge Hilfen im Bereich der Glücksspielsucht
  • Zocken, Glotzen, Chatten
  • Entspannungsinseln für den Alltag